Home Public Opinion Christian Herfurth

Christian Herfurth

(Mayor of the City of Idstein since 2014)

 

alt

 

Seit 1985 unterstützt und fördert der Idsteiner Verein „Bürgerpartnerschaft Eine Welt“ mannigfaltige Entwicklungsprojekte in Tansania. Seit dem Jahr 2012 wird das Einsatzgebiet des Vereins Stück für Stück auch auf Uganda ausgeweitet: Durch die Bekanntschaft mit Herrn Nicholas Ssenjala, der in Idstein seinerzeit im Rahmen unserer „Interkulturellen Woche“ einen Gastvortrag hielt, bekam man Informationen über die von ihm geleiteten Hilfsorganisation „Power Minds Youth Organisation“, die sich in der Nähe der Hauptstadt Kampala um perspektivlose Jugendliche kümmerte. Die Hilfsprogramme der PMYO konnten durch Unterstützung des „Bürgerpartnerschaft Eine Welt“ e.V. um diverse Hygiene- und Trinkwasserprojekte erweitert werden, die Sie auf dieser Homepage einsehen können.

 

Das Erwähnenswerte bei der unermüdlichen Arbeit von Bernd Wingerberg und seinem Team ist, dass die angegangen Projekte professionell von der Durchführung bis zur Fertigstellung (und auch darüber hinaus) aktiv vor Ort begleitet und überwacht werden, um deren Nachhaltigkeit sicher zu stellen. Es wird den Menschen vor Ort keine Hilfe von außen „übergestülpt“, sondern sich am tatsächlichen Bedarf orientiert und gemeinsam mit den jeweiligen Helfern vor Ort geplant.

 

Als „Nebenprojekt“ begleitet der „Bürgerpartnerschaft Eine Welt“ e.V. übrigens noch den Ausbau eines Jugendzentrums in der Nähe Kampalas. Das Jugendzentrum in Kasanje ist mit unserem Idsteiner Jugendzentrum verschwistert und erhält von diesem in regelmäßigen Abständen Geldspenden, deren sinnvolle Verwendung durch Bernd Wingerberg ebenfalls sichergestellt wird.

 

Wir sind sehr froh und natürlich auch ein wenig stolz darauf, dass wir einen so aktiven und tatkräftigen Verein in Idstein unser Eigen nennen können und wünschen auch für die nächsten Jahre viel Erfolg und gutes Gelingen für die angegangenen Projekte.

 
148953
 

Impressions

kueche_170x115.JPG
Weather in Kampala